03.05.2013 – Unser 1. Löwenzahnhonig

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal Löwenzahnhonig gemacht. Wirklich lecker und dazu eine vegane Alternative zu Bienenhonig :-)

Die Herstellung ist eigentlich simpel, nur das Blütenputzen dauert seine Zeit:

300g Blüten werden dann mit 2 Zitronen (in dünne Scheiben geschnitten) und 1l Wasser aufgekocht:

Über Nacht muss das ganze dann ziehen, bevor es am Morgen durch ein Leinentuch gefiltert wird. Der Sud wird dann mit 2kg braunem Zucker ca. 1 Stunde eingekocht:

Anschließend in Gläser abfüllen und einlagern :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>